Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 0030-2015 - 29.04.2015

Andreas Dose neuer Vorsitzender DGB Stadtverband Halle-Saalekreis

dgb

DGB Stadtverbandsvorsitzender Halle-Saalekreis Andreas Dose und DGB Regionsgeschäftsführer Halle-Dessau Johannes Krause (von links) dgb/reinicke

Zum neuen Vorsitzenden des DGB Stadtverbandes Halle-Saalekreis wurde am späten Montagabend der Hallenser Andreas Dose einstimmig in geheimer Wahl gewählt. Dose, der Ausbilder für benachteiligte Schüler ist, übernimmt für 4 Jahre das Amt, das bisher vom Regionsgeschäftsführer des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) Halle-Dessau Johannes Krause geleitet wurde. Als sein Stellvertreter wurde der Gewerkschaftssekretär Danny Mertens von der IG BCE gewählt.

Krause: „Mit dieser Wahl beenden wir die langfristige Umstrukturierungsphase innerhalb des DGB und stärken die ehrenamtliche Arbeit vor Ort. Ich bin mir sicher, dass Andreas Dose das ehrenamtliche Gremium gewissenhaft und zielorientiert führen wird und sich gesellschaftlich aber auch und besonders politisch in der Region einbringen wird. Ich freue mich schon jetzt auf die Zusammenarbeit.“

Andreas Dose ist 49 Jahre, wohnt in Halle und ist IG Metall Mitglied.


Nach oben

Kontakt

DGB Halle-Dessau
Augustastraße 1
06108 Halle/Saale
 
Telefon 0345 6826911
Telefax 0345 6826910
 
Karsten Priedemann
 
Telefon 0345 6826914
Funk 01714807358
 
E-Mail karsten.priedemann@dgb.de