Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 51 - 25.03.2014

Gemeinsame, länderübergreifende DGB Aktion zu den Betriebsratswahlen 2014

dgb

kprie

Am Mittwoch, den 26.03.2014 führen die DGB Regionen Halle-Dessau und Leipzig-Nordsachsen in der Zeit von 05.15 Uhr – 07.00 Uhr eine gemeinsame Aktion zu den Betriebsratswahlen 2014 durch.

Mit einem Pendlerfrühstück (es werden je 1.000 Frühstücksbeutel an die Reisenden verteilt) und Infoständen vor den Bahnhöfen in Halle und Leipzig werden der DGB und die Einzelgewerkschaften für die Gründung von Betriebsräten werben.

DGB Regionsgeschäftsführer Johannes Krause: „Die Gründung von Betriebsräten ist ein verbrieftes bundesdeutsches Recht und Deutschland kann froh sein, dass der soziale Frieden auch und besonders durch die Arbeit der Personal- und Betriebsräte in der schweren Wirtschaftskrise erhalten geblieben ist.“

Krause weiter: „Wir wollen am Mittwoch mit unserem Motto: -WIR TÜTEN FÜR GUTE ARBEIT EIN- für die Betriebsratswahlen werben. Ich bin der festen Meinung, dass gerade dieses demokratische Grundrecht wahrgenommen werden sollte, denn nur durch eine starke Interessensvertretung im Betrieb kann den zahlreichen Versuchen Arbeitnehmerrechte einzudämmen, entschlossen entgegengetreten werden.“


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

Kontakt

DGB Halle-Dessau
Augustastraße 1
06108 Halle/Saale
 
Telefon 0345 6826911
Telefax 0345 6826910
 
Karsten Priedemann
 
Telefon 0345 6826914
Funk 01714807358
 
E-Mail karsten.priedemann@dgb.de